Home

Lass uns einen Raum der Reflektion öffnen. Einen Raum für Selbsterfahrung durch deinen Körper und Geist.

Verspannungen und Schmerzen in deinem Körper sind Manifestationen von Stress und nicht ausgelebten Emotionen. Durch das Bewusstwerden von Schutz- und Abwehrmechanismen beginnen wir die Reise zurück zu unserem Kern. Hierbei helfen uns die Wahrnehmung und der Kontakt zur Stille, Bewusstsein unserer Gefühle und dessen Ausdruck, Berührung und Massagen der Verspannungen und Schmerzgebiete, als auch die Verbindung zu unserer Seele in Form von Gespräch, Gebet und Meditation.

 

 

Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen und besonders erfüllend finde ich es, wenn sich ein Raum eröffnet, welches durch eine innere Bereitschaft und den Wunsch zur Heilung und Selbsterfahrung ersteht. Während den Jahren habe ich immer mehr erkannt, dass ich nichts tue, sondern das was sich in dieser Form von Behandlung eröffnet, aus dem Sein heraus entsteht. Die Tür dazu mag sich aus der Sympathie heraus zwischen Therapeuten und Patient ergeben, aus dem Vertrauen welches sich aufbaut und aus der Bereitschaft zu empfangen ohne etwas Bestimmtes zu erwarten. So tauche ich mit dem Menschen gemeinsam in diese Sphäre ein. Wenn meine Arbeit intuitiv sein darf, ist dies ein heilender Fluss für den Behandelten, als auch für mich! Etwas was mich mit tiefer Dankbarkeit und Freude erfüllt. In dem Fall bin ich nur Werkzeug für etwas was ohnehin bestimmt ist an den Behandelten zu kommen...ob durch mich oder jemand anderen.

 

 

Gespräch

Verspannungen und Schmerzen im Körper sind meist Manifestationen von unausgedrückten Gefühlen. Wir lernen mit Masken druchs leben zu gehen und das was wirklich in uns vorgeht zu verbergen, oft sogar vor uns Selbst.

Doch der Körper lügt nie, denn die Seele drückt sich durch ihn aus und unsere Aufgabe ist es, diese Sprache wieder zu erlernen und hierbei hilft der Raum des Gespräches mit einer zweiten Person.

Berührung

Ob ganz sanft und achtsam oder in die tiefe gehend und manchmal schmerzhaft; Berührung und Massagen haben eine wissenschaftlich erwiesene Auswirkung auf Körper und Psyche. Neben der durchblutungsfördernden Wirkung des Gewebes und der Muskulatur werden stressreduzierende Hormone ausgeschüttet. Durch die Entspannung bekommen wir die Möglichkeit mit unserem Sein in Verbindung zu treten, welches angstfrei und friedvoll ist.

Stille

In der Stille eröffnet sich der Raum wo ein heilender Segen und die Ruhe uns erreichen kann. Durch Achtsamkeit in der Gegenwart, durch das bewusstwerden von dem was im Augenblick ist, verbinden wir uns mit uns Selbst.

Gebet und Meditation entstehen aus diesem Raum und helfen uns wiederum mit der Stille in Kontakt zu treten.